Bootsangler am Sorpesee ertrunken

Posted by | Startseite | 0 |

Ein 44-jähriger Mann ist am vergangenen Wochenende am Sorpesee ertrunken. Der Mann, welcher wahrscheinlich die strumartigen Böen unterschätzt hatte, kippte mit seinem Boot und erlag dem starken Wellengang. Rettungskräfte des DLGR konnten den Angler leider nur noch tot bergen, für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Wir wünschen der Familie die nötige Kraft um den schweren Abschied zu verarbeiten und sprechen hiermit unser aufrichtiges Beileid aus.


Hinterlasse eine Antwort

Wann findest du den Weg zum Angelsport?